Historischer Kalender 2018

Jahrgang 1987/88

hintere Reihe von links nach rechts:

Ria Gloski, Romina Mathis, Manuel Bauer, Anne Claes, Dominik Weber, Kira Ewen, Jens Silbermann, Mandy Mehrsdorf, Raphael Müller, Katrin Ziegler, Thomas Biesel, Katarina Lippach

vordere Reihe von links nach rechts:

Lisa Schommer, Matthias Rychlik, Jennifer Schmidt, Thorsten Lehberger, Manuela Knobe, Marc Salina, Julia Rosport, Jan Gier, Anna Endres, Stefan Feld, Anna Niehren.

Das Bild und die Namen der abgebildeten Personen wurden von Dominik Weber zur Verfügung gestellt - vielen Dank dafür!

Märzmotiv 2018: Wohnhaus der Familie Rosport (Wääsjes) um 1926

Personen von links nach rechts:

Johannes Schweizer (Heusweilerstr. 51), Alois Altmeyer (Heusweilerstr. 55), Agnes Rosport (Meyer), Katharina Schweizer (Karlowatz, Dornheckstr. 18), Wendel Rosport mit Kind Peter Rosport.

Das Bild und die Namen der abgebildeten Personen wurden von Thomas Rosport zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank!

 

Januarmotiv 2018: Aufnahme des Musikvereins von 1997

Foto: Archiv Musikverein

Abgebildete Personen:

Obere Reihe von links: Werner Jager, Hermann Hassel, Walter Skarba, Gerdi Skarba, Adolf Bulle, Jörg Schmitt, Patrick Kirsch, Engelbert Bauer, Jürgen Jung, Christian Biesel, Christian Karlowatz

Mittlere Reihen von links: Alexandra Bulle (Sek), Sandra Wahl (Knief), Alwin Asztalos, Katja Kirsch (Filice), Isabell Valentin, Cordelia Manger (Altmeier), Andreas Wirbel, Tom Jochem, Steffen Jochem, Nicole Schurr, Nicole Vahrenkampf (Bovani), Michael Manger, Christof Bulle

Untere Reihe von links: Lena Schu, Steffi Brill, Barbara Bauer, Claudia König, Felix Penth, Raphael Bauer, Melanie Breuer, Sarah Klein

Mitte der 90er Jahre erlebte der Musikverein Landsweiler nach einigen schweren Jahren einen enormen Aufschwung. 1994 wurden sowohl das Jugendorchester als auch der Förderverein gegründet. Die Früchte der Arbeit kann man auf dieser Aufnahme vom Januar 1997 erkennen. Stolz präsentiert das jung besetzte Orchester die damals neu angeschafften Uniformen. Als Proberaum diente zu dieser Zeit ein Klassenraum der Grundschule St. Barbara, vor deren Hintereingang auch dieses Foto entstand.

Das Bild wurde von Manuel Bauer aus dem Archiv des Musikvereins herausgesucht und zur Verfügung gestellt, während Tom Jochem die Namen zusammengetragen und die Hintergrundinformationen zur Verfügung gestellt hat. Beiden sei hierfür herzlich gedankt!

 

Joomla templates by a4joomla